BIO-LITERATUR UND FARBMIX

BIO-LITERATUR UND FARBMIX

Innovative Abstrakte Europäische Kunst enwickelt das Neue Gold durch eine einzigartige Kombination aus Malerei, Konzeptkunst, Lyrik und Soziologie.

Philosophie

Motto

Farbe und Form sind in Bewegung und bilden einen Farbmix!

Was ist noch wichtig?

Anfangen! Mit der Malerei anfangen! Werke schaffen! Bilder, Kunstkonzepte und Gedichte.

Zur Bio-Literatur:

Die Bücher sind eine Kombination aus Kunst, Lyrik und Soziologie. Ziel ist die Entwicklung einer attraktiven Vision des Zusammenlebens.

Wie gelingt Kooperation?

Wer über Lösungen redet, der schafft Lösungen. Aktuell reden und in Zukunft den Dialog suchen.

In welcher Form wird gemalt?

Das Ganze passiert prozesshaft. Denn; Alles fließt! Nichts ist perfekt. Auch die Malerei nicht. Wenn im Prozess des Kunstschaffens die Formen passen, Knubbel und Kanten, und die Farben ziehen, dann ist alles im Fluss.

Kunstgeschichte / Rückblick

Kunst seit 1999. Im Jahr 2006 fand die erste Ausstellung von Roland Scheel-Rübsam bei der „8. Essener Jugendkunstausstellung“ auf dem Welterbe Zeche Zollverein in Essen Metropole Ruhr statt. Ausgestellt wurde das Werk „Betende“.

Innovation in Kunst

Welche Fragen können zur Kreativitätsentfaltung beitragen?

Wie können wir neu bewerten?

Wer kann heute noch reduzieren?

Was heißt Umdenken?

Warum sollen wir recyceln?

Buch zum Motto:

Wir schaffen Frieden durch Dialog! Denn; wer über Lösungen redet, der schafft Lösungen für den Frieden.

Goldspruch

[Sprüche, die auf Bäume klettern!]